© Libor Sváček, archiv CzechTourism

Zisterzienserkloster Zlatá Koruna (Goldenkron)

Die dornenreiche Geschichte des Klosters mit der Dornenkrone.

Der Name des Klosters soll im Besucher Hochachtung erwecken, er verweist nämlich auf die Dornenkrone von Christus. Einen angeblichen Dorn aus dieser erhielt der damalige böhmische König Přemysl Otakar II. und bewahrte ihn in dem Kloster auf, das er im Jahre 1263 gründete. Allerdings leiteten ihn nicht nur fromme Absichten. Er fürchtete, dass die konkurrierenden Adligen seinen Besitz zerrütten würden. Und so vertraute er ihn lieber dem Kloster an. Das Kloster kämpfte jedoch weiter um die Grundstücke. Etwas atmete es unter Karl IV. auf, der ihm zum Beispiel die Abhaltung eines Wochenmarktes gestattete und gleichzeitig seine bauliche Entwicklung förderte. Aber die Kriege zu Beginn des 15. Jahrhunderts machten alles zunichte ... Erst im 17. Jahrhundert kam das Kloster wieder auf die Beine, und es erfolgte sogar ein Umbau im Barockstil. Allerdings wurde es im 18. Jahrhundert schließlich aufgelöst und unglücklicherweise von der Industrie genutzt. Aber im 20. Jahrhundert erstrahlte Goldenkron von neuem. Kommen Sie und ziehen Sie den Hut!

Kontakt

klášter Zlatá koruna
Zlatá Koruna 1, 382 02 Zlatá Koruna

Web: www.klaster-zlatakoruna.eu
Tel: +420 380 743 126
GPS: 48.8552453, 14.3709981

Details anzeigen

Schlieβen

Interakce s mapou Zavřít mapu

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erkläre ich mich einverstanden. Ich stimme zu

Anmeldung

Sie sind schon registriert?

Registrierung

Vergessene Passwort

Bedingungen

Svou registrací uživatel vyjadřuje souhlas, aby jeho e-mailová adresa mohla být využita pro účely evidence a pro marketingové účely agentury CzechTourism v souladu se zákonem č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů jakož i pro zasílání obchodních sdělení prostřednictvím elektronických prostředků dle zákona č. 480/2004 Sb., o některých službách informační společnosti i prostřednictvím třetích osob pověřených provozovatelem. Zároveň prohlašuji, že jsem byl poučen ve smyslu § 11 zákona č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů o tom, že poskytnutí osobních údajů k výše uvedenému účelu je dobrovolné.

Registriere dich jetzt!

Gefallen Ihnen unsere Geschichten? Loggen Sie sich ein und speichern Sie Ihre Favoriten.

Mit Facebook registrieren