© Ladislav Renner, archiv CzechTourism

Kloster Vyšší Brod (Abtei Hohenfurth)

Ein Kloster, das von Karel IV. unterstützt wurde, auch wenn es für ihn eine Konkurrenz darstellte.

Memento mori – Bedenke, dass du sterben musst. Diese Losung hatten möglicherweise die mächtigen Rosenberger im Sinn, als sie an der Stelle einer Furt im Verlauf eines wichtigen Handelsweges ihre Gruft erbauten. Um in Ewigkeit in Gottes Nähe zu bleiben, erbauten sie ebendort auch ein Kloster und luden Zisterzienser in dessen Mauern ein. Das war im Jahre 1259. Etwas zum Trotz entstand in seiner Nähe unter der Schirmherrschaft der Könige ein weiteres Kloster: Zlatá Koruna (Goldenkron). Beide Klöster gerieten miteinander in Streitigkeiten, aber Karl IV. achtete nicht darauf. Es ging ihm um die heilige Sache, und daher befreite er das Kloster Vyšší Brod und dessen Untertanen von der Steuerpflicht. Darüber hinaus schenkte er dem Kloster einige der Reliquien, die er so gerne sammelte. Zisterzienser leben im Kloster bis heute. Lassen Sie die lebendige Geschichte auf sich einwirken. Zum Beispiel, indem Sie die hiesigen Gottesdienste besuchen, die im traditionellen tridentinischen Ritus ablaufen, den die römisch-katholische Kirche bis zum 2. vatikanischen Konzil gewöhnlich praktizierte.

Kontakt

klášter Vyšší Brod
Cisterciácký klášter Vyšší Brod, Klášter 137, 382 73 Vyšší Brod

Web: www.klastervyssibrod.cz
Tel: +420 380 746 674
GPS: 48.6206019, 14.3054089

Details anzeigen

Schlieβen

Interakce s mapou Zavřít mapu

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erkläre ich mich einverstanden. Ich stimme zu

Anmeldung

Sie sind schon registriert?

Registrierung

Vergessene Passwort

Bedingungen

Svou registrací uživatel vyjadřuje souhlas, aby jeho e-mailová adresa mohla být využita pro účely evidence a pro marketingové účely agentury CzechTourism v souladu se zákonem č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů jakož i pro zasílání obchodních sdělení prostřednictvím elektronických prostředků dle zákona č. 480/2004 Sb., o některých službách informační společnosti i prostřednictvím třetích osob pověřených provozovatelem. Zároveň prohlašuji, že jsem byl poučen ve smyslu § 11 zákona č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů o tom, že poskytnutí osobních údajů k výše uvedenému účelu je dobrovolné.

Registriere dich jetzt!

Gefallen Ihnen unsere Geschichten? Loggen Sie sich ein und speichern Sie Ihre Favoriten.

Mit Facebook registrieren