Třeboň

Ein Kloster, in dem Sie auch in der Fastenzeit keinen Hunger leiden werden.

Zum Ordensleben gehört auch die Zeit der Entsagung. Etwas übertrieben kann man aber sagen, dass die Augustiner im Kloster Třeboň auch in der Fastenzeit keinen Hunger leiden mussten. Die Stadt ist für ihre Teichwirtschaft berühmt, und Fisch ist ja eine Fastenspeise... Das Kloster, das im Jahre 1367 von den Rosenbergern gegründet wurde, ist dem hl. Ägidius geweiht. Der Bau zog sich in die Länge. Wenn Karl IV. die Kirche besucht hätte, hätte er noch nicht einmal ihr Gewölbe gesehen. Sie aber können es heute sehen. Das lange und hohe zweischiffige Bauwerk wird durch schlanke zylindrische Pfeiler unterteilt, auf welche die Rippen des Kreuzgewölbes herabgeführt sind. Karl IV. hat auch den Wittingauer Altar nicht gesehen. Er wurde erst nach dem Jahre 1380 in der Kirche installiert. An den Außenseiten seiner Flügel sind Passionsszenen dargestellt, an den Innenseiten Gestalten von Heiligen. Ein Kunstwerk, auf das Třeboň mit Recht stolz ist.

Kontakt

Třeboň
Turistické informační centrum, Masarykovo náměstí 103, 379 01 Třeboň

Web: www.itrebon.cz
Tel: +420 384 721 169
GPS: 49.0052097, 14.7694875

Details anzeigen

Schlieβen

Interakce s mapou Zavřít mapu

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erkläre ich mich einverstanden. Ich stimme zu

Anmeldung

Sie sind schon registriert?

Registrierung

Vergessene Passwort

Bedingungen

Svou registrací uživatel vyjadřuje souhlas, aby jeho e-mailová adresa mohla být využita pro účely evidence a pro marketingové účely agentury CzechTourism v souladu se zákonem č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů jakož i pro zasílání obchodních sdělení prostřednictvím elektronických prostředků dle zákona č. 480/2004 Sb., o některých službách informační společnosti i prostřednictvím třetích osob pověřených provozovatelem. Zároveň prohlašuji, že jsem byl poučen ve smyslu § 11 zákona č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů o tom, že poskytnutí osobních údajů k výše uvedenému účelu je dobrovolné.

Registriere dich jetzt!

Gefallen Ihnen unsere Geschichten? Loggen Sie sich ein und speichern Sie Ihre Favoriten.

Mit Facebook registrieren