© Ladislav Renner, archiv CzechTourism

Zisterzienserinnenkloster in Předklášteří

Gehen Sie in ein Kloster, das bis heute die Himmelspforte öffnet.

Die Himmelspforte kann nicht einfach so geschlossen werden, wenigstens nicht auf die Dauer. Und so leben im Kloster Porta coeli als dem einzigen auf tschechischem Gebiet Zisterzienserinnen auch noch heute. Die ersten von ihnen ließen sich in ihm schon Mitte des 13. Jahrhunderts nieder. Die dortige Kirche Mariä Himmelfahrt aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts kann sich eines frühgotischen Portals mit Skulpturen von Christus und der Jungfrau Maria, Aposteln und weiteren Heiligen sowie auch den Donatoren des Klosters rühmen. Den Chor der Kirche schließt ein sechsteiliges Gewölbe ab. Es handelt sich um eine der ältesten Realisierungen dieses Gewölbetyps in Mitteleuropa. Karl IV. erteilte dem Kloster einige Privilegien, jedoch löste es einer der späteren Landesherren, Josef II., im 18. Jahrhundert auf. Nach hundert Jahren kehrten jedoch die Nonnen zurück. Da es ihnen nicht gelang, das Eigentumsrecht an der bestehenden Basilika, die inzwischen zur Pfarrkirche geworden war, zu erwerben, errichteten sie in den Jahren 1900-1901 eine neue Kirche im neugotischen Stil mit derselben Weihe. Der Eindruck einer wirklichen „Himmelspforte“ wurde so noch verstärkt.

Kontakt

klášter Porta Coeli
Klášter Porta coeli, Porta Coeli 1001, 666 02 Předklášteří

Web: www.portacoeli.cz
Tel: +420 549 410 090
GPS: 49.3536414, 16.40086

Details anzeigen

Schlieβen

Interakce s mapou Zavřít mapu

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erkläre ich mich einverstanden. Ich stimme zu

Anmeldung

Sie sind schon registriert?

Registrierung

Vergessene Passwort

Bedingungen

Svou registrací uživatel vyjadřuje souhlas, aby jeho e-mailová adresa mohla být využita pro účely evidence a pro marketingové účely agentury CzechTourism v souladu se zákonem č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů jakož i pro zasílání obchodních sdělení prostřednictvím elektronických prostředků dle zákona č. 480/2004 Sb., o některých službách informační společnosti i prostřednictvím třetích osob pověřených provozovatelem. Zároveň prohlašuji, že jsem byl poučen ve smyslu § 11 zákona č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů o tom, že poskytnutí osobních údajů k výše uvedenému účelu je dobrovolné.

Registriere dich jetzt!

Gefallen Ihnen unsere Geschichten? Loggen Sie sich ein und speichern Sie Ihre Favoriten.

Mit Facebook registrieren