© Libor Sváček, archiv CzechTourism

Burg Radyně

Möchten Sie sehen, wie eine typische hochmittelalterliche Burg ausgesehen hat? Besuchen Sie Radyně.

Die Entwicklung der Burg auf einem bewaldeten Hügel geht Hand in Hand mit der Entwicklung von Pilsen und dem Niedergang von Altpilsen (Starý Plzenec) einher. Das Zentrum der Region war früher gerade Altpilsen, aber es verschob sich nach Pilsen, und Radyně hat dies bestätigt. Die Burg hat Karl IV. im Jahre 1356 gegründet, um die Handelsstraße von Prag nach Nürnberg zu bewachen. Es ist eine typische Burg des Hochmittelalters: Der wichtigste Teil ist der Palas. Aus ihm geht man in den Turm über, der im Grundriss mit ihm verschmilzt. Im 15. Jahrhundert begann die Burg allerdings an Bedeutung zu verlieren, und nach einem großen Brand erlebte sie keine Erneuerung mehr. Bei Ihrem Besuch geben Sie Acht auf den dort anwesenden Geist eines Ritters! Dieser war sehr hässlich. Eines Tages entführte er ein schönes Mädchen zu sich auf die Burg, jedoch als er feststellte, dass auch ihr gemeinsames Kind hässlich ist, erstach er Mutter und Kind. Reumütig stürzte er sich vom Turm, und seit der Zeit wandelt er als Geist durch die Burg.

Kontakt

hrad Radyně
K-Centrum, městská knihovna , Smetanova 932,  332 02 Starý Plzenec

Web: www.staryplzenec.cz
Tel: +420 377 183 662
GPS: 49.6810306, 13.4651931

Details anzeigen

Schlieβen

Interakce s mapou Zavřít mapu

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erkläre ich mich einverstanden. Ich stimme zu

Anmeldung

Sie sind schon registriert?

Registrierung

Vergessene Passwort

Bedingungen

Svou registrací uživatel vyjadřuje souhlas, aby jeho e-mailová adresa mohla být využita pro účely evidence a pro marketingové účely agentury CzechTourism v souladu se zákonem č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů jakož i pro zasílání obchodních sdělení prostřednictvím elektronických prostředků dle zákona č. 480/2004 Sb., o některých službách informační společnosti i prostřednictvím třetích osob pověřených provozovatelem. Zároveň prohlašuji, že jsem byl poučen ve smyslu § 11 zákona č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů o tom, že poskytnutí osobních údajů k výše uvedenému účelu je dobrovolné.

Registriere dich jetzt!

Gefallen Ihnen unsere Geschichten? Loggen Sie sich ein und speichern Sie Ihre Favoriten.

Mit Facebook registrieren