© Ladislav Renner, archiv CzechTourism

Burg Křivoklát

Die Burg, auf der Karl Freud und Leid erlebt hat.

Karl IV. muss zur Burg Křivoklát eine besondere Beziehung gehabt haben. Wie wäre Ihnen wohl zumute gewesen, wenn Sie der eigene Vater als kleines Kind mehrere Jahre in Gefangenschaft gehalten hätte? Karl war in den Jahren 1319 bis 1323 unfreiwillig auf der Burg. Seine Mutter durfte nicht zu ihm, Karls Vater war mit ihr zerstritten. Als Karl Křivoklát endlich verlassen durfte, reiste er nach Frankreich, von wo er dann seine erste Frau mitbrachte und sich mit ihr gerade auf Křivoklát einquartierte. Die Burg, die ihm so viele Qualen beschert hatte, war jetzt Schauplatz seiner Freude. Karl wurde hier eine Tochter geboren. Karl erklärte die Burg zum ständigen Eigentum der Krone. Die dort erlebten Qualen hatten in ihm aber Spuren hinterlassen, und so griff er in die Erhaltung der Burg nicht allzu energisch ein. Ihre Anfänge datieren wir ins 12. Jahrhundert, eine umfangreiche Sanierung machte sie dann im neunzehnten Jahrhundert durch.

Kontakt

hrad Křivoklát
Hrad Křivoklát, Křivoklát 47, 270 23 Křivoklát

Web: www.krivoklat.cz
Tel: +420 313 558 440
GPS: 50.0378381, 13.8722519

Details anzeigen

Schlieβen

Interakce s mapou Zavřít mapu

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erkläre ich mich einverstanden. Ich stimme zu

Anmeldung

Sie sind schon registriert?

Registrierung

Vergessene Passwort

Bedingungen

Svou registrací uživatel vyjadřuje souhlas, aby jeho e-mailová adresa mohla být využita pro účely evidence a pro marketingové účely agentury CzechTourism v souladu se zákonem č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů jakož i pro zasílání obchodních sdělení prostřednictvím elektronických prostředků dle zákona č. 480/2004 Sb., o některých službách informační společnosti i prostřednictvím třetích osob pověřených provozovatelem. Zároveň prohlašuji, že jsem byl poučen ve smyslu § 11 zákona č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů o tom, že poskytnutí osobních údajů k výše uvedenému účelu je dobrovolné.

Registriere dich jetzt!

Gefallen Ihnen unsere Geschichten? Loggen Sie sich ein und speichern Sie Ihre Favoriten.

Mit Facebook registrieren