0 1 2 3 4 5 6 7 Andere Geschichten in der Region

© Libor Sváček, archiv CzechTourism

Nordböhmen

Karls beliebte Burg

Karls beliebte Burg

Die königliche Burg Bezděz (Bösig), genannt „die Königin der tschechischen Burgen“, hat sich in einzigartiger gotischer Form erhalten. Vom Turm und den Zinnen dieser magischen mittelalterlichen Feste sind die Kämme des Böhmischen Mittelgebirges (tschechisch České středohoří), das Lausitzer Gebirge (tschechisch Lužické hory) und der majestätische Berg Ještěd (Jeschken) zu sehen. Die vom böhmischen König Přemysl Otakar II. gegründete Burg hat auch den großen Kaiser Karl IV. zu einem Aufenthalt angelockt.

Die Burg Bezděz kann man ohne Übertreibung als „Karls Burg“ bezeichnen, denn der Kaiser Karl IV. hat mehrere Male in ihren Mauern geweilt. Möglicherweise hat er hier über das Schicksal seines berühmten königlichen Großvaters Wenzel II. nachgedacht, der als Kind auf der Burg Bezděz gefangen gehalten wurde. Bestimmt hat er hier aber über die Neugestaltung des Königreichs Böhmen nachgesonnen, denn er legte im Jahre 1366 in der Nähe den sog. Großen Teich (tschechisch Velký rybník) an, der heute Mácha-See (tschechisch Máchovo jezero) heißt und ein wunderbarer Ort für eine ruhige Erholung mit Möglichkeiten für den Wassersport, kulinarische Erlebnisse und auch nächtliche Vergnügungen ist. Später wurde die Burg Bezděz auf Veranlassung des berühmten böhmischen Heerführers Albrecht von Waldstein in ein Benediktinerkloster umgewandelt und wurde zu einem Marien-Wallfahrtsort. Die Legenden über hier verborgene Schätze haben ständig romantische Seelen angelockt, wie zum Beispiel den Dichter K. H. Mácha. Der Weltbekannte Komponist Bedřich Smetana hat seine Oper „Das Geheimnis“ nach einem von den Mysterien um den Bezděz inspirierten Libretto geschrieben.

Besuchen Sie auch das unweite sehenswerte Doksy, ein Städtchen und Ferienzentrum, das einst gerade von Karl IV. mit einer Reihe von Privilegien beschenkt wurde. In der Umgebung der Stadt Turnov, des Herzens der einzigartigen Region, die Böhmisches Paradies genannt wird, können Sie gleich mehrere romantische Burgruinen aus der Zeit Karls IV. besuchen. Auf keinen Fall dürfen Sie die Burg Trosky auslassen, die mit ihren Türmen „Panna“ (Jungfrau) und „Baba“ (Alte) auf Felskegeln vulkanischen Ursprungs thront. Zögern Sie nicht und begeben Sie sich in die Gegend um die monumentale Burg Bezděz, die mit geheimnisvollen Legenden umwoben ist, und genießen Sie die originelle Atmosphäre, die mit der großartigen Epoche des römisch-deutschen Kaisers und böhmischen Königs verknüpft ist.

Details anzeigen

Schlieβen

Interakce s mapou Zavřít mapu

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung erkläre ich mich einverstanden. Ich stimme zu

Anmeldung

Sie sind schon registriert?

Registrierung

Vergessene Passwort

Bedingungen

Svou registrací uživatel vyjadřuje souhlas, aby jeho e-mailová adresa mohla být využita pro účely evidence a pro marketingové účely agentury CzechTourism v souladu se zákonem č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů jakož i pro zasílání obchodních sdělení prostřednictvím elektronických prostředků dle zákona č. 480/2004 Sb., o některých službách informační společnosti i prostřednictvím třetích osob pověřených provozovatelem. Zároveň prohlašuji, že jsem byl poučen ve smyslu § 11 zákona č. 101/2000 Sb., o ochraně osobních údajů o tom, že poskytnutí osobních údajů k výše uvedenému účelu je dobrovolné.

Registriere dich jetzt!

Gefallen Ihnen unsere Geschichten? Loggen Sie sich ein und speichern Sie Ihre Favoriten.

Mit Facebook registrieren